Praxisworkshop: Wie plane ich einen Workshop?

In dem Workshop „Wie plane ich einen Workshop“ vom Netzwerk Verstärker der bpb geht es um alles rund um die Workshopplanung: von der Auftragsklärung bis hin zur Erstellung von Ablaufplänen bzw. ZIMs. Welche Fragen sollte ich für mich klären, bevor ich einen Auftrag annehme? Welche Informationen brauche ich, um einen Ablaufplan zu erstellen? Wie sieht ein solcher Ablaufplan aus und was ist eigentlich ein ZIM?  

Es wird Zeit für Austausch und Fragen geben. Der Workshop ist praxisorientiert und richtet sich explizit an (interessierte oder angehende) Trainer*innen, Teamende oder Referierende, die bisher noch wenige oder keine Erfahrungen in der Workshopplanung haben. 

Referentin: Jinan Dib (sie/ihr) ist Soziolinguistin und als politische Bildungsreferentin bereits seit vielen Jahren bundesweit insbesondere im Kontext von Rassismuskritik und Empowerment tätig.  

Wann? Donnerstag, den 29. Februar 2024 von 17.00 bis 20.00 Uhr digital bei Zoom.

Anmeldungen bis zum 27.2.2024 unter https://forms.office.com/e/W0BTj6XpbG?origin=lprLink

Die besten Projektmanagement-Tools für die Jugendarbeit

Seid ihr in der Jugendarbeit aktiv und auf der Suche nach innovativen Wegen, eure Projekte effizienter zu managen? Der “Verbandskasten” vom Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. hat die Lösung! Taucht ein in die Welt des Online-Projektmanagements und entdeckt die drei besten Tools, die eure Jugend(verbands)arbeit revolutionieren werden.

Warum Online-Projektmanagement? Im Vergleich zur klassisch-analogen Pinnwand bietet die digitale Welt zahlreiche Vorteile. Effizienzsteigerung, Flexibilität und verbesserte Zusammenarbeit sind nur einige Aspekte, die in dem Workshop Thema sind.

Was erwartet euch? Die Veranstaltenden teilen ihr Wissen im Skill-sharing-Format des “Verbandskastens und stellen euch sowohl proprietäre (=herkömmliche) Tools (wie z.B. Planner Microsoft 365 statt Trello), sowie freie bzw. DSGVO-konforme Tools (z.B. Agantty, Meistertask, factro) vor.

Testet gemeinsam mit uns verschiedene Tools, damit ihr entscheiden könnt, welches für eure Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Informationen zur Teilnahme:

Teilnehmen können Ehrenamtliche sowie Fachkräfte der Jugend(verbands)arbeit, sowie weitere Interessierte.

Anmeldeschluss: 20.02.2024 über das online Anmeldeformular

Kontakt:

Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V.
​​​​​​​Schleinufer 14
39104 Magdeburg

Telefon: 0391 28 92 32 0
Fax: 0391 28 92 32 23
Mail: event@kjr-lsa.de
Web: https://www.kjr-lsa.de/